«Herzgruppen bieten das motivierende Umfeld, um nach einer Herzerkrankung wieder fit zu werden und es zu bleiben. In einer Herzgruppe treffen sich Herz-Kreislauf-Patienten wöchentlich zu einem von Fachpersonen geleiteten Bewegungsprogramm. Das hilft ihnen, Vertrauen in den eigenen Körper zurück zu gewinnen und Lebensstiländerungen langfristig umzusetzen.»

 

Ein herzgesunder Lebensstil mit genügend Bewegung, ausgewogener Ernährung, dem Verzicht aufs Rauchen und einem guten Umgang mit Stress sind die beste Medizin für Ihr Herz. Trotz guter Vorsätze bleibt die Umsetzung aber im Alltag oft auf der Strecke. Zusammen mit anderen Betroffenen gelingt Ihnen dies in einer Herzgruppe leichter!

Heute gibt es in der Schweiz über 150 Herzgruppen. Die Schweizerische Herzstiftung unterstützt und fördert die Gründung neuer Herzgruppen, damit möglichst viele Betroffene ein wohnortnahes Angebot nutzen können. Finden Sie hier die Herzgruppe in Ihrer Region!

Fachpersonen finden auf dieser Website eine Fülle an Unterstützungsangeboten für die Gründung und Leitung einer Herzgruppe sowie Informationen zu Fort- und Weiterbildungskursen für die Herzgruppenarbeit.

Di
27
Aug

Vorhofflimmern: Das Herz aus dem Takt

18:30 Uhr - 20:00 Uhr, 8500 Frauenfeld, Speicherstrasse 10, Kantonsschule Frauenfeld
(Türöffnung 18:00 Uhr) Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung. Im Unterschied zu… >
Mi
11
Sep

Herzinfarkt - kann man ihn vermeiden?

18:30 Uhr - 20:00 Uhr, 3014 Bern, Papiermühlestrasse 71, Stade de Suisse
Herzkrankheiten sind in der Schweiz die Todesursache Nummer 1. Ein Herzinfarkt kommt zwar plötzlich,… >
Für Fachpersonen

Herzgruppe leiten

Informationen für die fachliche Leitung einer Herzgruppe.

Webseite teilen